Umgebungstipps

Mitten im Fränkischen Seenland, zwischen Brombachsee und Rothsee, in der Metropolregion Nürnberg, in der sich unser Campingplatz befindet, gibt es unzählige interessante Ziele für erlebnisreiche Tagesausflüge im Frühling, Sommer, Herbst und Winter:

  • Das rund 400 km weit reichende Wander- und Radwegenetz, das unseren Platz umgibt, bietet ideale Voraussetzungen für Ausflüge in die Natur
  • Auch Motorradfahrer kommen hier auf ihre Kosten
  • Der Rothsee mit seinen 212 Hektar Wasserfläche und der Brombachsee eignen sich optimal zum Segeln, Surfen, Angeln und Baden
  • Die Altstadt von Roth und das markgräfliche Jagdschloss Ratibor sowie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Metropole Nürnberg entführen auf kulturelle Pfade

Faszination Sport:

Für Sportbegeisterte bietet der Landkreis Roth mit seiner vielseitigen landschaftlichen Beschaffenheit jede Menge Abwechslung! Segeln, Golfen, Reiten, Radfahren, Inlinern, Tennis, Schwimmen und Fliegen sind nur eine kleine Auswahl an möglichen Aktivitäten! Sportliche Highlights sind unter anderem:

Wassersport

Der Rothsee und der Brombachsee sind beliebte Reviere für Segler und Surfer. Rings um den See finden unsere Gäste all das, was einen Erlebnisurlaub ausmacht. 

Radfahren

Im Fränkischen Seenland finden Sie ein über 400 km langes, ausgebaute Radwegnetz. Es bietet nicht nur dem Ausdauersportler jede Menge Platz, sondern auch Radtouren mit der Familie lohnen sich schon wegen der wunderschönen Landschaft. 
 

Wintersport

Auch der Winter hat im Fränkischen Seenland seine Reize. Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen oder mit Langlaufskiern die weitläufige Landschaft erkunden.

Angeln

Tageskarten zum Angeln für den Waldsee bekommen Sie in unserer Rezeption (ab Mai). Sollten Sie auch Angelausflüge ins Umland starten wollen, dann bietet Ihnen das Fränkische Seenland unzählige Möglichkeiten.

Challenge Roth (Triathlon)

Die Challenge führt einmal im Jahr die besten Triathleten der Welt nach Roth, um sich zu messen. Hunderttausend Zuschauer feuern dabei die Ausdauersportler an und treiben sie zu Höchstleistungen.